zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 936 mal gelesen
Posten
Einsatz 7 von 20 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Loibach (B80a Lippitzbacher Straße)
Alarmierung Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 13.06.2019 um 16:14 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: RLFA 3000/200 KLF
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg
Feuerwehr Bleiburg
Polizei
Rotes Kreuz
Feuerwehr Rinkenberg
Feuerwehr Loibach
Christophorus 11

Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 13. Juni 2019 wurde die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg gemeinsam mit weiteren Feuerwehren der Stadtgemeinde Bleiburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen auf einem Kreuzungsbereich der B80a Lippitzbacher Straße. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit. Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden.

Insgesamt wurden drei Personen verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung bzw. mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 11 in die Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Für die Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die B80a Lippitzbacher Straße im Unfallbereich für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. einer Stunde wieder hergestellt werden.

Hilfeleistung vom 13.06.2019  |  (C) St. Michael ob Bleiburg (2019)Hilfeleistung vom 13.06.2019  |  (C) St. Michael ob Bleiburg (2019)

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg
St. Michael ob Bleiburg 34
9143 St. Michael

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!