zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 316 mal gelesen
Posten
Einsatz 19 von 20 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Heimrauchmelder
Einsatzort: St. Michael ob Bleiburg
Alarmierung Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 28.11.2019 um 16:32 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: RLFA 3000/200 KLF MTF
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg
Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg
Polizei

Einsatzbericht:

In den Nachmittagsstunden des 28. November 2019 wurde die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg und Feistritz ob Bleiburg von der LAWZ zu einem Brandeinsatz nach St. Michael ob Bleiburg alarmiert.

Ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrparteienhauses bemerkte einen piepsenden Rauchmelder und einen Brandgeruch aus der Nachbarwohnung.

Nachdem die alarmierten Gemeindefeuerwehren am Einsatzort eingetroffen waren und es noch nicht ganz klar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, wurde über ein gekipptes Fenster Zugang zur Wohnung geschaffen. Nach einer kurzen Erkundung konnte festgestellt werden, dass der Auslösegrund des Heimrauchmelders angebrannte Speisen waren. Im Anschluss wurde die Wohnung mithilfe eines Druckbelüfters vom Rauch befreit.

Großes Lob an den Nachbarn, der nicht lange zögerte und sofort die Einsatzkräfte alarmierte!

Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. einer Stunde wieder hergestellt werden.

Brandeinsatz vom 28.11.2019  |  (C) St. Michael ob Bleiburg (2019)Brandeinsatz vom 28.11.2019  |  (C) St. Michael ob Bleiburg (2019)

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg
St. Michael ob Bleiburg 34
9143 St. Michael

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!