18. September 2021

Waldbrand in Sittersdorf

Datum: 6. April 2020 um 18:26
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Sittersdorf
Fahrzeuge: RLFA 3000/200 , KLF 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Altendorf, Feuerwehr Bad Eisenkappel, Feuerwehr Eberndorf, Feuerwehr Gallizien, Feuerwehr Miklauzhof, Feuerwehr Peratschitzen, Feuerwehr Rückersdorf, Polizei, Sonderdienst des Kärntner Landesfeuerwehrverband


Einsatzbericht:

In den späten Nachmittagsstunden des 06.04.2020 wurde die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg von der LAWZ zur Unterstützung nach Sittersdorf alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Waldstück, oberhalb der Ortschaft Weinberg (Gemeinde Sittersdorf) in Brand. Die ersten eingetroffenen Feuerwehren konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Jedoch gestalteten sich die Nachlöscharbeiten schwierig, denn das betroffene Gebiet war sehr steil und am Einsatzort herrschte Wassermangel. Aus diesen Gründen beschloss die Einsatzleitung weitere Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen nachzualarmieren. Unsere Aufgabe bestand darin, die Wasserversorgung aufrechtzuerhalten und die bereits im Einsatz stehenden Feuerwehren bei der Bekämpfung der Glutnester zu unterstützen.

Nach ca. zwei Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.