24. Juli 2021

Notfallnummern

Feuerwehr122
Polizei133
Rettung144
Euro – Notruf112
Gasnotruf112
Wasserrettung130
Alpinnotruf, Bergrettung140
Ärztefunkdienst140
ARBÖ123
ÖAMTC120
Geben Sie bei einem Notruf immer bekannt: 

Wer spricht? (Name des Anrufers)

Was ist passiert? (Brand, Verkehrsunfall)

 Wo wird die Feuerwehr gebraucht (Adresse, Anfahrt)

Wie: Hinweise auf besondere Umstände, z.B.
– eingeschlossene Personen
– Krankenhaus Pflegeheim
– Schule
– Hochhaus

WICHTIG: Sprechen Sie langsam und deutlich!