20. Januar 2021

Verkehrsunfall auf der B81 Bleiburger Straße

Datum: 23. November 2020 
Alarmzeit: 18:56 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: St. Michael ob Bleiburg (B81 Bleiburger Straße) 
Fahrzeuge: RLFA 3000/200 , KLF , MTF  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg, Feuerwehr Globasnitz, Polizei, Rotes Kreuz Kärnten 


Einsatzbericht:

In den Abendstunden des 23. November 2020 wurde die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg und Globasnitz von der LAWZ zu einem Verkehrsunfall auf die B81 Bleiburger Straße alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es auf einer Kreuzung mit einer Gemeindestraße zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Beim Eintreffen am Einsatzort musste festgestellt werden, dass ein Fahrzeug auf dem Dach zum liegen kam und der zweitbeteiligte Pkw mehrere Meter von der Kreuzung weggeschleudert wurde. Alle Fahrzeuglenker konnten sich selbst aus den Unfallwracks befreien und wurden beim Eintreffen der Feuerwehren bereits vom Rettungsdienst versorgt.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin die Unfallstelle abzusichern und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Im Anschluss wurde der Abschleppdienst bei der Bergung der Fahrzeuge unterstützt und die Fahrbahn gereinigt.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. zwei Stunden wieder hergestellt werden.