26. November 2022

Einsatzübung: Wohnhausbrand mit eingeschlossener Person

Am 29.03.2022 fand die erste Einsatzübung im heurigen Jahr in Dolintschitschach statt. Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit einer eingeschlossenen Person. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde unverzüglich ein Atemschutztrupp zur Personenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude beordert. In der Zwischenzeit wurde die Wasserversorgung sichergestellt und ein Druckbelüfter in Position gebracht. Mithilfe einer Wärmebildkamera konnte die Person rasch lokalisiert und gerettet werden.

Mit der erfolgreichen Brandbekämpfung durch den Atemschutztrupp konnte die Übung erfolgreich abgeschlossen werden.