7. Dezember 2021

Übungsbetrieb wieder aufgenommen

Am 20.03.2021 fand die erste Einsatzübung im Jahr 2021 statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand mit vermutlich einer eingeschlossenen Person.

Durch einen Atemschutztrupp konnte der Brand nach kurzer Zeit gelöscht und die vermisste Person lokalisiert und mit einer Schleifkorbtrage über einen Balkon gerettet werden. Im Anschluss wurde das Gebäude mithilfe eines Druckbelüfters vom Rauch befreit.

Trotz längerer Übungspause konnte die Übung nach kurzer Zeit erfolgreich abgeschlossen werden.