26. November 2022

Einsatzübung im Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg

Am Freitag, dem 28.10.2022 fand im Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg eine Einsatzübung von mehreren Feuerwehren aus den Gemeinden Feistritz ob Bleiburg, Bleiburg und Globasnitz statt.

Die Einsatzübung erstreckte sich über zwei Szenarien, welche parallel abgearbeitet werden mussten.

Das erste Szenario war ein Werkstättenbrand mit einer vermissten Person in der Ortschaft Gonowetz. Dieses Szenario wurde durch die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg, Loibach und Replach bewältigt. Die vermisste Person konnte nach kurzer Zeit durch einen Atemschutztrupp gefunden und gerettet werden. Aufgrund der großen Anzahl an Einsatzkräften und der Größe des Brandes wurde auch eine Einsatzleitung installiert.

Der Schauplatz des zweiten Szenarios war der Sportplatz in St. Michael ob Bleiburg. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Dieses Szenario wurde durch die Feuerwehren Bleiburg und Globasnitz abgearbeitet. Mit Unterstützung des hydraulischen Rettungssatz konnte die eingeklemmte Person gerettet werden.

Dank der guten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte wurde die Einsatzübung nach ca. zwei Stunden erfolgreich abgeschlossen.

Insgesamt nahmen rund 70 KameradInnen der umliegenden Feuerwehren an der Übung teil. Im Anschluss wurden alle Übungsteilnehmer von der Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg zu Speiß und Trank in das Rüsthaus nach St. Michael eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert